"Heavy Duty Bag" von NeilPryde

 • Publiziert vor 12 Jahren

Single, Double oder Triple? Reisefreaks, die nicht aufs eigene Equipment am Traumziel verzichten möchten, ohne aber erst mal zwei Tage am Spot zu reparieren, können mit den Heavy Duty Bags von NeilPryde aktiven Rundumschutz einsetzen.

10 Millimeter Schaumpolsterung, am Bug und Heck sogar 15 mm, breite Reißverschlüsse, drei Tragegriffe und Fixierstraps sind Standard. Das Single Bag (ohne Rollen) bietet Pryde in fünf  von 235 x 60 bis 255 x 75 cm für 109 bis 139 Euro an. Vom Double stehen drei Größen (240 x 60/250 x 70/260 x 80 cm) mit Rollen für 269 bis 289 Euro bereit, das Triple Bag gibt’s für 299 Euro in zwei Abmessungen (250 x 65/260 x 80 cm).

Infos: Pryde Group GmbH, Telefon 089/6650490, www.neilpryde.de


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag