Redaktion

Test 2018: Double Boardbags

20.05.2019

Das Übergepäck auf Reisen fängt oft schon an der Ladentheke an – nämlich dann, wenn man ein zu schweres Boardbag kauft. Damit du beim Packen nicht der Esel bist und weißt, welche Bags leicht und trotzdem robust sind, haben wir getestet.

Es ist nicht überliefert, was beim Verreisen mit Surfgepäck für mehr Schweißperlen sorgt: Das Schleppen des sperrigen Boardbags selbst, oder die Angst vor dem Check-in – dann wenn einen die Ahnung beschleicht, dass jener zum Bersten gefüllte Sack im Schlepptau die Skala der Gepäckwaage wieder mal sprengen wird.

Übergewicht

Starkes Übergewicht ist im normalen Leben genauso ungesund wie mit Surfgepäck am Check-in, denn: Schüttelt die Dame am Schalter nur mitleidig den Kopf, droht auch hier schnell Bluthochdruck und Herzinfarkt.

Schallmauer: 35 Kilo!

Die Gewichtsgrenze für Sondergepäck liegt bei den meisten Airlines zwischen 30 und 35 Kilo. Grund dafür sind Bestimmungen zum Arbeitsschutz für die Angestellten der Gepäckabfertigung. Dies bedeutet, dass einen oft auch die Bereitschaft für zusätzliche Kilos zu bezahlen, nicht weiterbringt – zum Schutz der Mitarbeiter dürfen schlicht keine schwereren Taschen befördert werden. Wer also nicht die Hälfte seines Materials am Flughafen zurücklassen will, sollte für den Notfall ein leichtes Zusatzbag in petto haben, etwa im Auto auf dem Flughafenparkplatz. Im Notfall kann man noch ein zweites Bag anmelden und bezahlen, dies ist oft die günstigste Variante.

Was vielen Surfreisenden nicht bewusst ist, sind die großen Gewichtsunterschiede bei den Bags selbst.

Damit Ihre Windsurf-Reise schon beim Einchecken gut läuft, haben wir die folgenden Double Boardbags getestest (alle Ergebnisse finden Sie als PDF unten im Download-Bereich):

  • Flying Objects Triple Travel Cover

  • GA-Sails Double Boardbag

  • GunSails Double Boardbag

  • ION Windsurf Core Double

  • ProLimit Performance Double

  • ProLimit Performance Double UL

  • RRD V2 Double Boardbag

  • Simmer Style Double Boardbag

  • Starboard Recover Triple Wave


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 7/2018 können Sie in der SURF App ( iTunes  und  Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier .

PDF-Downloads

  • 1,49 €
    Double-Boardbags

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 1,49 €
Weitere Stories

  • Test 2018: Double Boardbags

    20.05.2019

    Das Übergepäck auf Reisen fängt oft schon an der Ladentheke an – nämlich dann, wenn man ein zu schweres Boardbag ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Fixn Zip: Rettung für kaputte Windsurf-Bags

    14.11.2018

    Kaputte Reißverschlüsse machen jedes an sich intakte Boardbag wertlos. Mit Fixn Zip lassen sich die Zipper schnell ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Rettung für kaputte Board-Bags

    02.06.2017

    Kaputte Reißverschlüsse machen jedes an sich intakte Boardbag wertlos. Mit Fixn Zip lassen sich die Zipper schnell ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Gun Sails Kombibag

    26.07.2012

    Perfekt für Dachtransport ist das Kombibag, unten drin liegen die Masten im per Schnellverschluss an die obere ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • NeilPryde All-in-one-Bag

    25.05.2012

    Das All-in-one-Bag (254 x 56 cm, 249,95 Euro) soll vier bis fünf Segel, drei zweiteilige Masten bis 4,60 Meter und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • NeilPryde Heavy Duty Double

    15.12.2011

    NeilPryde Heavy Duty Double Zwei Boards schluckt das Double, drei Brettchen das Triple.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Neilpryde Double und Triple Boardbags

    22.12.2010

    Ab in die Wärme, Winterzeit ist Reisezeit, und zwar dorthin, wo das Wasser eisfrei ist. Wenn das Equipment mit muss ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • NeilPryde Quiver Sail Bag

    20.10.2010

    Fünf Freeride- oder sogar sieben Wavesegel nimmt das Standard-Bag (89 Euro) auf, ins Formula-Bag (119 Euro) sollen ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • ION Boardbags

    20.04.2010

    Single-, Convert- und Splitbag, je nachdem, wieviel Stuff in die schützende Hülle gepackt werden muss, ION bietet ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Taschenkollektion von NeilPryde

    20.01.2010

    Neben dem Boardbag, solche bietet NeilPryde in diversen Größen und Ausführungen an, schleppt der reisewillige ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • NeilPryde Double- und Tripple-Boardbags

    20.12.2009

    Wer mit „full equipment“ in den Winterurlaub fliegen will, braucht den entsprechenden Container dazu. NeilPryde ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • "Heavy Duty Bag" von NeilPryde

    25.03.2009

    Single, Double oder Triple? Reisefreaks, die nicht aufs eigene Equipment am Traumziel verzichten möchten, ohne aber ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined