Maui Fin Company: Freeride-Finne

 • Publiziert vor 10 Jahren

MFC-Deutschland-Importeur Freestyle World bietet in seinem Warenkorb auch die Flossen der Hawaiianer an.

Darunter befindet sich die neue K-One Freeride in den Längen 30 und 34 Zentimeter für Powerbox. Maßgeblich an der Entwicklung beteiligt war Worldcupper Kevin Pritchard, der auf der Profi-Tour im Slalom noch immer einer der Fixesten ist. MFC, ganz überzeugt: “Die schnellste Freeridefinne, die wir jemals entwickelt haben.” Speed, Angleiten und Kreuzeigenschaften sollen die Stärken sein. Kostet 109 Euro, dafür gibt’s zusätzlich ein MFC-Mousepad, Schlüsselanhänger oder Geldbörse.

Kontakt: www.freestyleworld24.de


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag