Die Kraft im Segel (orange) teilt sich – wegen der Segelneigung – in eine kleine vertikale Komponente (grau) und eine große horizontale Komponente (blau). Mit dieser hohen Kraft stützt sich im Gegenzug auch der Surfer gegen die Finne. Die physische Bestätigung der Theorie spürt man beim angepowerten Vollgassurfen brennend in den Beinen.

zum Artikel