Redaktion

Ascan Monocoque Gabelbaum

25.08.2012

Mit breiter Biegekurve und axial beweglichem Frontstück nimmt der moderne Alu-Gabelbaum von Ascan alle Segel auf – und erlaubt damit auch extreme Manöver.

Die beiden Holme mit 31,5 mm Durchmesser sind mit griffigem Belag ausgestattet, das Endstück kann lässt sich im zwei Zentimeter-Abstand verstellen.

Drei Längen (140- 200/160-220/180-240 cm) kosten 129 Euro, die lange Racegabel (200 bis 260 cm) für die großen Segel geht für 139 Euro her.

Weitere Infos unter www.ascan.info

Weitere Stories

  • Unifiber mit modularen Gabelbäumen

    23.05.2020

    Vom Surfschuh bis zur Segellatte – beinahe alles kann heute „gecus­tomized“, also individuell angepasst werden. ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2020: Aeron Slim Carbongabel

    18.02.2020

    Beim letzten Test der dünnen Carbongabeln ( surf 6/2019 ) war die Aeron Slim Carbon noch nicht lieferbar gewesen, ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2020: NeilPryde XR Race Carbongabel

    17.02.2020

    Rollen, Tampen, Klemmen – Trimmsysteme, so sinnvoll diese für Cambersegel auch sein können, nerven manchmal einfach ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2019: 13 dünne Gabelbäume aus Carbon

    03.02.2020

    „Skinny“, „RDM“, „Super Slim“ – dünne Carbongabeln sind so angesagt wie die neueste Brigitte-Diät. Fast alle ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test: NeilPryde XC Race Carbon Boom

    27.09.2019

    Rollen, Tampen, Klemmen – Trimmsysteme, so sinnvoll diese für Cambersegel auch sein können, nerven manchmal einfach ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Zwischen den Welten

    17.09.2019

    Die Idee, die Vorzüge von Aluminium und Carbon in einer Gabel zu kombinieren, hat auch GA Sails nun im Rahmen des ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Ausprobiert: Reptile-Masten mit unterschiedlicher Biegekurve

    14.08.2019

    Reptile ist ein italienischer Masthersteller, der jetzt auch in Deutschland verfügbar ist. Interessant fanden wir ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Leichte Racegabeln von Pro-Booms

    29.07.2019

    Pieter Bijl und Niek Huisman starten mit ProBooms ihr eigenes ambitioniertes Projekt, die leichteste Windsurf- ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test: Streamlined Carbon Boom

    06.05.2019

    Seit fast 40 Jahren bietet Streamlined Zubehörteile an, Flaggschiff dürften dabei die Carbongabeln sein. Wir haben ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Gabelbaum Duotone EPX Carbon

    11.01.2019

    Stangenware ist die oft zu Unrecht etwas abfällige Bezeichnung für uniformierte Massenartikel. Denn gegen „gut und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018: Carbon-Gabelbaum RRD Dynamic Pro RDM

    30.06.2018

    Spargeltarzan: Dünn, dünner, Dynamic Pro! Die RDM-Carbongabel von RRD spielt bezüglich Holmdurchmesser in einer Liga ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Gun-Gabeln made in Germany

    04.05.2018

    GunSails hat seinen Gabel-Preiskracher Advantage komplett neu aufgelegt – mit neuem Kopfstück und „Made in Germany ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined