Gabelbäume 2004

 • Publiziert vor 16 Jahren

Beim Gabelkauf hat man oft das gleiche Problem wie bei einem Sechs-Gänge-Menü: Da liegt ein Haufen Gabeln, eigentlich sehen alle gleich aus und trotzdem kann man die falsche nehmen. Wer braucht die neuen, schmal geschnittenen Trend-Gabeln wirklich? Was bringen Kohle-Gabeln für 600 Euro? Welches aktuelle Modell passt zu deinen Anforderungen?

Dieser Gabeltest wird in drei Gängen serviert: Im surf-Testlabor wurden 18 aktuelle Freeridegabeln seziert, inspiziert und gestreckt. surf-Außendienstmitarbeiter Claudio Koch reiste über Holland nach Tarifa, mit einem Sack voll dünner oder dicker geformter, enger oder weiter geschnittenen Alu- und Carbongabeln im Gepäck – auf der Suche nach freiwilligen Probanden und neuen Trends in der Manöverszene. Die surf-Testmannschaft spürte einer ähnlichen Fährte nach – am Gardasee mit einem bunten Mix von Freeridegabeln.

Diese Produkte findet ihr im Test:

Amex Ergal Proline, Carbon, Core Line und T8 Proline; Arrows Carbon Freestyle; Ascan Boom; Gaastra Slalom; Gun Sails Carbon und Freeride; Nautix Carbon , Stinger und Tiger; Neil Pryde X3, X6 und X9; North Sails Progression Comp; Tecno Limits Custom King und Myto

Text: Stephan Gölnitz und Claudio Koch, Fotos; Niels Geiselbrecht, Claudio Koch, Daniel Simon

Themen: Download

  • 0,00 €
    Test: Gabelbäume

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Freestylesegel 2011

    22.10.2010Nur ein reines Freestylesegel tritt 2011 an. In diesem Test gegen drei Wavesegel, die in großen Größen als Freestylesegel empfohlen werden, und gegen ein Freemovesegel, das ...

  • JP-Australia All Ride 96 Pro

    15.01.2012surf-Empfehlung: Wegen der guten Gleiteigenschaften bei sehr guter Kontrollierbarkeit hat der JP das Zeug zum All-inone-Board. Für sehr leichte Surfer könnte so ein Shape das ...

  • Freeride- und Freeracesegel 2010

    20.06.2010Die Facetten dessen, was man mit einem Achter-Segel anstellt, sind vielfältig. Ob du dich an der Gabel festbeißt und bei 20 Knoten deinen Speedrekord anpeilst oder dich mit ...

  • Griechenland: Palekastro auf Kreta

    26.06.2010„Ohne die Windsurfer wäre der Ort ausgestorben“ – glauben die Einheimischen von Palekastro, einem kleinen Dorf mit einem Meltemi-verwöhnten Surfspot im Osten Kretas. Seine Rettung ...

  • Quatro Freestyle Wave 85 PVC

    20.04.2010Der Quatro überrascht mit sehr gutmütigem Fahrverhalten und bester Dämpfung im Kabbelwasser. Ein Brett für Starkwind-Freeride und Freestyle. Auf der Welle war das Brett mit der ...

  • Fanatic Shark 130 LTD

    20.05.2009Ein altbekannter Shape, der immer noch sehr gut mithält. Der Fanatic wirkt sehr sportlich direkt und begeistert damit auch sehr gute Surfer noch. Die Halseneigenschaften wirken ...

  • Starboard Carve 131 Wood

    15.05.2011surf-Empfehlung: Wer maximale Frühgleitpower sucht, greift zum breiter gehaltenen Futura. Der Carve bedient dagegen sowohl den motivierten Aufsteiger wie auch den Halsen-Crack ...

  • Starboard Evil Twin 74 Wood Carbon

    17.01.2009Egal ob schnelle Down-the-line-Ritte oder kraftlose Onshore-Welle, der Evil Twin überzeugt mit vergleichsweise guten Gleiteigenschaften, Top-Kontrolle und sehr variablen ...

  • Karibik: Taino's Island

    25.11.2006Wer das Paradies verrät, wird verflucht werden – das behaupten jedenfalls seine Entdecker. Doch in dieser Geschichte sind viele Hinweise versteckt – und wer sich die Mühe macht ...