Masten: Gewicht und Biegekurve

 • Publiziert vor 16 Jahren

Zauberstäbe oder fauler Zauber? surf hat mit 100 Masten den wohl umfassendsten Test der Surfbranche durchgeführt. Wir wollten wissen, welche Marke bei den Gewichten mogelt, wer die Härteangaben frisiert, welche Biegekurven sich ähneln und welche Masten überhaupt nicht vergleichbar sind. (SURF 11-12/2004)

surf hat mit 100 Masten den wohl umfassendsten Test der Surfbranche durchgeführt. Wir wollten wissen, welche Marke bei den Gewichten mogelt, wer die Härteangaben frisiert, welche Biegekurven sich ähneln und welche Masten überhaupt nicht vergleichbar sind. Außerdem: Wer baut die Masten mit dem schnellsten Flex?

Ergebnis: Mit den Angaben nehmen es nicht alle Hersteller so ganz genau. Wir fordern mehr Transparenz im schwarzen Stangenwald und neue Messmethoden – denn IMCS erscheint für die Anforderungen moderner Segel nicht genau genug.

Die ganze Wahrheit über die Masten findet ihr im Test als Download.

Schlagwörter: Download

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Test: Masten

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • René Egli

    Invalid date

  • Madagaskar

    Invalid date

  • Severne Gator 6,0

    Invalid date

  • Mutant

    Invalid date

  • Freestyleboards 110 2002

    Invalid date

  • Freestylesegel 2004

    Invalid date

  • Kids-Team von JP-Australia

    Invalid date

  • Vietnam

    Invalid date

  • Slalomboards 2008

    Invalid date