Hightech bei ION

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 7 Monaten

Dank eines neuen Innenfutters namens „Graphene Plush“ sollen die Anzüge der Premium-Linie „Select“ um rund 20 Prozent wärmer sein als vorher.

Ein Wärmeplus von 20 Prozent – das verspricht zumindest Marc Burhans, Produkt-Manager des Herstellers ION. Fakt ist: Graphen gilt seit seiner Entdeckung als „Wunderstoff“ und brachte den Erfindern 2010 den Physik-Nobelpreis ein, gilt es doch als extrem dünn, flexibel und überaus robust, weshalb es bereits in vielen Bereichen wie der Automobil-, Flugzeug- und Halbleiter­industrie eingesetzt wird.

Das Polyestergarn des Innenfutters wird, laut Hersteller, vor der Weiterverarbeitung mit Graphenlösung ummantelt.

Zudem gilt Graphen auch als Material, welches sich schnell erwärmt, die Wärme lange speichert und schnell trocknet – laut ION ist das damit ideal für den Einsatz in Neoprenanzügen. Dazu wird 100 Prozent des für die Neoherstellung verwendeten Polyestergarns zuvor mit einer Graphit­lösung ummantelt und erst dann weiterverarbeitet.

Wir werden zeitnah ein Testmodell ordern und ausprobieren, ob das neue Wundermaterial hält, was es verspricht.

Weitere Infos unter www.ion-products.com

Themen: IONNeopren


Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2021 können Sie in der SURF-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Gut & Günstig: Neoprenanzug Phoenix von Xcel

    03.02.2021Günstiger als die Premiummodelle, aber mit vergleichbar guten Features – das soll der neue Phoenix von XCEL sein.

  • "Mundpropaganda ist zeitlos"

    11.04.2019Ed D’Ascoli, Gründer der Neoprenmarke XCEL, und Design-Chef Lance Varon über die Anfänge, den steten Aufstieg zu einem der angesagtesten Labels und die Neos der US Navy Seals.

  • Neopren Labor- und Praxistest 2012

    25.12.2012Glatt oder kaschiert – für manchen ist das eine Ideologie. Eiskalt und objektiv haben wir die Unterschiede auch in einer Kältekammer gemessen. Ein Menschenversuch, der hoffentlich ...

  • ION Mast und Board-Protektor

    10.03.2011Viel simpler als das Aufkleben eines unförmigen Protektors auf die Brettnase ist das Anbringen des EVA-Mast/ Board-Protektors von ION.

  • Schadstoffarme Neos von ProLimit

    07.01.2017Sich über mögliche Schadstoffe einer aus Erdöl hergestellten Gummipelle Gedanken zu machen, war überfällig. Jetzt macht ProLimit einen ersten Schritt hin zu schadstofffreien ...

  • Filmnacht in München: ION presents RED BULL STORM CHASE

    06.02.2015Weil der Süden leider nicht in den Genuss einer Premierenvorführung gekommen ist, hat ION in Kooperation mit Red Bull eine Vorführung des Films „A Force 10 Adventure“ in München ...

  • ION Impact Vest

    25.08.2012Freestyler, vor allem die noch die neuen radikalen Moves üben, schätzen eine Prallweste, um die empfindlichen Rippen nicht zur sehr dem harten Aufprall auszusetzen.

  • ION's Neopren kommt in neuem Erscheinungsbild

    27.09.2012Der Strike: Als meistverkauftes Modell im ION Produktportfolio ist er über die Jahre hinweg zum Klassiker avanciert. Obwohl in der mittleren Preisklasse angesiedelt, vermag es der ...

  • ION Fuse Trockenanzug

    28.01.2013Neues Design, dazu gehören neue Farben und eine optimierte Kapuzenkonstruktion bei diesem Trockenneo (669 Euro), der durch wasserdichte Reißverschlüsse und Latexmanschetten ein ...

  • Test 2016: Glatthaut-Neoprenanzug NP Edge 5/4

    20.01.2016Glatthaut-Neopren ist im Wind wärmer als kaschiertes Material, das ist unumstritten. Ein ganz neues, glattes Material soll jetzt besonders elastisch sein und dazu noch robust. Der ...