NeilPryde Neopren Shorty

 • Publiziert vor 9 Jahren

Demnächst soll ja der Sommer einkehren. Falls dann auch noch die Seen wieder Shorty-Temperaturen aufweisen, hält NeilPryde mit der Serie 3K in 3/2mm (169 Euro) und der Serie 2K mehrere Modelle (2/2 mm, 99,90 Euro) in verschiedenen Farbabstufungen bereit.

Eingesetzt wird flexibles Mesh-Neopren, teils als Glatthaut und kaschiert.

Infos unter www.neilpryde.de

Themen: NeilPrydeNeoprenShorty


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neilpryde Hellcat 7,2

    28.05.2012

  • NeilPryde Gabelbaum X3

    22.05.2010

  • Freeridesegel 7,0 ohne Camber 2007

    06.02.2008

  • Einzeltest 2017: Freeracesegel Neilpryde V8

    15.03.2017

  • NeilPryde Combat

    25.09.2012

  • Test 2018: Power-Wavesegel 5,0

    24.09.2018

  • NeilPryde RS:Slalom MK IV 8,6 - 2011

    15.06.2011

  • Freeracesegel 8,5 gegen Frühgleitsegel 7,5

    06.02.2008

  • NeilPryde The Fly 4,5

    15.03.2009