Neopren XCEL DRYLOCK Powerseam

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 7 Jahren

Trockengelegt: Markanteste Neuerung soll die (TD-3 genannte) blaue Innenkaschierung sein, die nicht nur die Wärmeisolierung verbessern, sondern auch besonders schnell trocken soll.

Neopren XCEL DRYLOCK Powerseam

Wie beim Drylock üblich, sollen auch alle Nähte zusätzlich abgeklebt worden sein, kleine Luftkammern im Rumpfbereich wurden zur Gewichtsminimierung und Isolation eingearbeitet. Zu haben in drei Ausführungen von 3/2 bis 5/4/3 ab 419 Euro.

Info www.xcelwetsuits.com

Themen: DrylockNeoprenXcel


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • ION's Neopren kommt in neuem Erscheinungsbild

    27.09.2012

  • Xcel Infiniti X-Zip 2 Comp Neopren

    25.06.2012

  • XCEL Infinity X-Zip

    15.12.2011

  • Neopren: Ascan Wave Thermo

    20.02.2014

  • 25 Jahre Windsurfzubehör von Ascan

    20.02.2019

  • "Mundpropaganda ist zeitlos"

    11.04.2019

  • Test 2016: Glatthaut-Neoprenanzug NP Edge 5/4

    20.01.2016

  • Camaro Neopren Icetec und Stormtec

    23.01.2013

  • Surfschuhe Drylock von XCEL

    26.08.2020