NP Eclipse Neopren

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 8 Jahren

Als Topmodell in der Glatthaut-Neopren-Range hat NP den Eclipse positioniert. Mit einer Thermoschicht aus Heatlock Fasern, sie soll die Körperwärme aufnehmen und speichern, wird der Auskühlung entgegen gesteuert.

Ein verstärkter Schrittbereich, Latex-Kniepolster, druckfreier Halsabschluss, verklebte Blindstichnähte und der komfortable E3-Einstieg sind die Features, für die allerdings auch 429 Euro fällig sind.

Weitere Infos unter www.npsurf.de

Themen: EclipseNP


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • NP Misson Neopren

    25.09.2012

  • NP Multibag

    25.11.2012

  • NP Elite

    25.11.2012

  • NP Eclipse Neopren

    25.10.2012

  • NP Boomprotector und Harnessline

    17.01.2013

  • Test 2016: Vario-Trapeztampen

    30.03.2016

  • Schon gefahren: NP Wizard 5.1

    25.07.2012

  • NP Ozone Trapez

    25.10.2012

  • NP Startet durch!

    25.08.2012