NPX-Steamer

 • Publiziert vor 11 Jahren

Sollte sich der Winter mal dem Ende neigen und das Frühjahr mit angenehmen Temperaturen die Boardsportler aufs Wasser locken, ist ein Steamer der am häufigsten benutzte Neo.

NPX hat dazu einiges anzubieten – alles in der Materialstärke 3/2 Millimeter. Das Modell Assassin (229 Euro, unten) ist mit Hotcell-Innenfutter ausgestattet, das 20 Prozent wärmer halten soll. Günstiger geht der Wetsuit Cult her, 139 Euro sind dafür fällig. Das adäquate Damenmodell Vamp (oben, 139 Euro) bietet, wie die anderen Neos auch, Kniepads und abnehmbare Beinmannschetten. In Brust und Rücken ist wärmeisolierendes Apex-Mesh, eingesetzt, im Schulterbereich wird Apex-Flesh verwendet. Der Assassin ist komplett aus diesem Material gefertigt.

Infos dazu unter: www.neilpryde.de

Themen: NPX-Steamer


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige