Xcel Infiniti X-Zip 2 Comp Neopren

 • Publiziert vor 9 Jahren

Die Botschaft bei dieser Neopren-Linie ist klar: Die Wetsuits müssen sich so dehnen, dass selbst komplizierte Bewegungsabläufe im Contest möglich sind.

Dafür wurden Nähte und Gewicht reduziert. Eingestiegen wird über die Frontseite, neben Langarm gibt’s auch Kurzarm-Steamer in mehreren Dicken – von 5/4/3 über 4/3 und 3/2 bis 2 Millimeter. Ab 215 Euro im Surfshop.

Nähere Infos unter www.xcelwetsuits.de

Themen: CompInfinitiNeoprenXcelX-Zip


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neopren: Ascan Wave Thermo

    20.02.2014

  • Winterneopren 2011

    09.06.2011

  • Neopren XCEL DRYLOCK Powerseam

    25.02.2014

  • Freestyleboards 100 2003

    01.04.2005

  • Camaro Neopren Icetec und Stormtec

    23.01.2013

  • "Mundpropaganda ist zeitlos"

    11.04.2019

  • Neopren schneller anziehen

    28.05.2009

  • Neoprenschutz bei Lagerung

    17.09.2009

  • Freestyleboards 110 2002

    01.04.2005