Haag: Neue Dachbox für Surfer

  • Christl Borst-Friebe
 • Publiziert vor 10 Jahren

Schneller Zugang an die Dachbox, ohne dass das Material demontiert werden muss – erste Priorität an den Container auf dem Dach. Die Box öffnet sich durch eine pneumatische Unterstützung.

Anforderung Nummer zwei: Ein sicherer Zentralverschluss. Das Besondere an der Haag Surf ist das Surf-Kit, das sich mit wenigen Handgriffen auf die Box montieren lässt. Drei Größen (200/75/30, 210/90/35 und 230/80/35 cm) können bis zu 75 Kilo schlucken. Kostet 558 Euro, Sonder-Dekors mit Aufschlag.

Info: www.thehaag.com


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag