Gun Sails Trion Trapez

 • Publiziert vor 9 Jahren

Mit einem herausnehmbaren Lumbalkissen kann das Hüfttrapez Trion (89 Euro) für Freestyler und Waverider individual angepasst werden.

Sollte mal ein Move in die Hose gehen, der hohe Prallschutz bietet Absicherung für den Body, die kleine Tasche den Safe für den Autoschlüssel. Ein innerer Nierengurt verhindert Rutschen.

Web: www.gunsails.de

Themen: GunSailsTrapezTrion


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Freeracesegel 2002

    01.04.2005Bei Freeracesegeln treten nicht nur die Marken gegeneinander an, in dieser Gruppe treffen auch zwei Ideologien aufeinander: Mit oder ohne Camber, das ist hier die Frage. ...

  • NeilPryde Comfort Trapez

    15.03.2012“Noch nie war das Schließen eines Trapezes so einfach”, verspricht NeilPryde für seinen Hüftgürtel Comfort.

  • Hot Sails Maui Crossfire 5,9

    20.10.2008Wer ein radikales und direktes Freestylesegel sucht, ist mit dem Crossfire am Ziel seiner Träume. Ein verspieltes Ding, das das Geradeausfahren so gar nicht mag. Da makelt es mit ...

  • Schon gefahren: Bull Sails

    25.05.2012Bull Sails werden in Tarifa von Designer Max Ziegler entworfen, aber in Asien gefertigt. Die Range besteht aus drei Segellinien: Neben dem Wavesegel Vitamin hat Bull noch das ...

  • NeilPryde ein Trapez für die Lady

    12.06.2011Es sieht nicht nur gut aus, sondern es soll sich auch angenehm tragen lassen.

  • Freeracesegel 8,5 gegen Frühgleitsegel 7,5

    06.02.2008Einen spannenderen Test kann wohl niemand bieten: Wir haben die vollmundigen Versprechungen einiger Hersteller aufgegriffen und die neuen Frühgleit-Powersegel in 7,5 Quadratmetern ...

  • North Sails Duke 5,9

    20.04.2009Das beste Freestylesegel in dieser Gruppe, darüber hinaus auch als Freemove-Allrounder gut geeignet. Besonders stark bei starkem Wind.

  • Vandal Sails Enemy

    10.01.2011Da hilft nur X-Ply! Wenn es um härteste Beanspruchung in der Welle geht, dann ist das Gitter-Material nach wie vor angesagt. Vandal Sails setzt beim neuen Enemy (das ...

  • North Sails X_Type 8,2

    20.06.2010Das X_Type wirkt recht leicht und bietet ein gutes Manöverhandling. Etwas schwieriger ist es, den perfekten Trimm zu finden. Dann liegt es aber schön stabil in der Hand und ...