North Trapez Cross Air

 • Publiziert vor 10 Jahren

Die Druckverteilung regelt North beim neuen Hüfttrapez Cross Air auf unterschiedliche Weise – mit einem 3D-Neopreninnengurt und einer konturgeformten Rückenplatte soll perfekter Sitz ermöglicht werden.

Der Haken wird mit einem Gurtsystem fixiert, einmal angepasst gelingt der Ein- und Ausstieg mit dem patentierten Verschluss problemlos – man öffnet eine U-förmige Kralle.

Ungewolltes Auslösen, so North, ist nicht möglich.

Kostet 190 Euro in fünf Größen S, M, L, XL, wobei das kleinste XS speziell für Damen entwickelt wurde.

Infos: Boards and More GmbH unter Tel. 089/66655222 sowie www.north-windsurf.com

Themen: AirCrossNorthTrapez


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Freeracesegel 2003

    01.04.2005

  • North Sails Idol

    25.09.2012

  • North Sails Ice 5,3

    15.04.2011

  • Freemoveboards 115 2003

    01.04.2005

  • Test 2017 – Freestyleboards: Goya Air Freestyle Single 100 Pro

    30.10.2017

  • North Warp F2011

    10.01.2011

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Sailloft Hamburg Cross 6,5

    09.11.2016

  • Freeridesegel 7,0 ohne Camber 2007

    06.02.2008

  • Freeracesegel 2004

    04.04.2005