Aufsteiger Boards

3 Top-Boards für Wiedereinsteiger

3 Top-Boards für Wiedereinsteiger

Mit den ersten warmen Tagen sind auch viele Auf- und Wiedereinsteiger auf der Suche nach einem passenden Brett. Worauf man dabei achten sollte, damit einfaches Starten, müheloses Gleiten oder auch sportliches Freeriden problemlos möglich sind, verraten wir euch im Folgenden.

Zeitreise: Windsurfer 1975 gegen Windsurfer LT 2020

Zeitreise: Windsurfer 1975 gegen Windsurfer LT 2020

Die Neuauflage des original Windsurfers sorgt für Furore. Wir haben einen Ex-Weltmeister und eine Newcomerin auf die Ur-Version und die New-School-Variante LT gestellt.

Test: Longboard-Gleit-Familien-Foil von Bic

Test: Longboard-Gleit-Familien-Foil von Bic

Ein Leichtwindboard zum Cruisen und Gleiten für die ganze Familie, mit dem man sogar erste Foil-Erfahrungen machen kann – das klingt abwegig. Und interessant! Wie viel Allrounder im Bic Techno Wind Foil 160 steckt, haben wir ausprobiert.

Windsurfen für Kinder – so findest du das richtige Brett

Windsurfen für Kinder – so findest du das richtige Brett

Windsurfen für Kinder, das gelingt am besten mit dem passenden Board. Worauf man bei der Brettwahl achten sollte, verraten wir dir hier.

BIC Beach

BIC Beach

"Die bekannte Beach-Serie von Bic Sport dürfte, dank der herausragenden Stabilität und Schlagunempfindlichkeit, besonders Einsteiger und Wassersportstationen mit Schulungsbetrieb ansprechen", so Bic.

F2 Ride School/Ride

F2 Ride School/Ride

Ein breites Schulungsbrett erleichtert die ersten Schritte ins Windsurferleben ungemein.

Naish Kailua 160 mit Schwert

Naish Kailua 160 mit Schwert

FAZIT: Das Kailua spricht den talentierten oder den etwas leichteren Aufsteiger an, der das große Board dennoch recht spielerisch dirigieren kann.

Fanatic Viper 75 mit Schwert

Fanatic Viper 75 mit Schwert

FAZIT: Auf der Viper können leichtere Leute von Null anfangen, Gleiten lernen geht spielerisch. Empfehlenswert für Familien mit reichlich Surfernachwuchs und für Surfer, die häufiger auch bei Wind surfen möchten, der nicht beständig zum Gleiten ausreicht. Bestes Board bei ausgeklapptem Schwert.

Aufsteigerboards 2012

Aufsteigerboards 2012

Aufspringen, losdüsen – der Traum jedes Surfanfängers. Wir präsentieren euch in einem großen Vergleich die am besten geeigneten Boards für den schnellen Aufstieg. Dazu die ausführliche Beratung und den direkten Testvergleich, ob ein Schwert unbedingt an Board muss oder ob man gleich darauf verzichten kann.

JP-Australia Funster 160 ASA mit Schwert

JP-Australia Funster 160 ASA mit Schwert

FAZIT: Der Funster ist mit durchgehendem Deckteppich und Schwert absolut familientauglich und bringt die ganze Sippe vom Wasserstart bis zum Gleitsurfen.