BIC Beach

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 9 Jahren

"Die bekannte Beach-Serie von Bic Sport dürfte, dank der herausragenden Stabilität und Schlagunempfindlichkeit, besonders Einsteiger und Wassersportstationen mit Schulungsbetrieb ansprechen", so Bic.

Die Beach-Serie wurde in diesem Jahr mit einem neuen großflächigen und strapazierfähigen EVA-Deckpad ausgestattet und soll dadurch mehr Halt und Sicherheit bieten. Dabei wurde der 78 Zentimeter breite Beach 175 besonders für leichte und mittelschwere Einsteiger entwickelt, mit dem 90 Zentimeter breiten Beach 225 dürften auch kräftige Einsteiger eine optimale Lernplattform vorfinden.

Erhältlich sind die preiswerten Boards ab 699 Euro im Fachhandel oder unter www.bicshop.de

Themen: BeachBic


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Freerideboards 120 2008

    06.02.2008Einen Mistral Screamer gibt es ausschließlich als teure „RD“-Version, den Bic Techno nur als günstiges ASA-Brett. Ein ungleicher Kampf? Wir sind der Meinung, in der Freerideklasse ...

  • Waveboards 85 2002

    01.04.2005Mit rund 85 Litern Volumen unter der Haube sind diese Boards perfekte Wave-Allrounder für viele Surfer. Sie bieten auch 90-Kilo-Hünen noch ein Mindestmaß an Tragfähigkeit bei ...

  • BIC Techno 293 OD Weltmeisterschaft in Polen

    16.08.2013Vom 27. Juli bis 03. August fand die BIC Techno 293 One Design Weltmeisterschaft im Rahmen des Ergo Hestia Cups in Sopot (Polen) statt. Mit einem neuen Teilnehmerrekord von 376 ...

  • Surf & Beach Festival Hamburg

    15.03.2012Bei Windsurfing Hamburg geht’s am 14. und 15. April 2012 richtig ab.

  • Waveboards 75 2003

    04.04.2005Leichter, schneller, höher – wie weit lässt sich die Schraube drehen? Bei den Brettgewichten sind wohl noch ein paar Gänge Spielraum drin. Jedenfalls überrascht die Testgruppe der ...

  • BIC Beach

    06.03.2013"Die bekannte Beach-Serie von Bic Sport dürfte, dank der herausragenden Stabilität und Schlagunempfindlichkeit, besonders Einsteiger und Wassersportstationen mit Schulungsbetrieb ...

  • Bic Core

    12.06.2011Das komplette Rigg im Paket – nicht viele Hersteller bieten Segel, Mast, Gabelbaum, Mastfuß inkl. Verlängerung und das vollständige Tampenset als Einheit an.

  • Bic Techno

    10.03.2011Finnen-Tuning für die Bic Techno Range, die drei Freerider 133, 148 und 160 werden ab der Saison 2011 mit der schnellen Flosse Select RS 7 ausgestattet.

  • BIC Techno 293+ für Olympische Jugendspiele 2018 ausgewählt

    01.04.2016BIC Sport freut sich über die Nominierung des BIC Techno 293+ als Material für die Windsurf-Wettbewerbe der Olympischen Jugendspiele 2018, die vom 01. bis 12. Oktober in Buenos ...