Bic Beach und Bic Nova

 • Publiziert vor 11 Jahren

Wenn das kein Schnäppchen ist – Bic, größter französischer Hersteller mit langer Tradition, macht allen Einsteigern in den Windsurfsport ein attraktives Angebot: Board inklusive Rigg ab 898 Euro! Dabei hat man beim Brett Beach noch die Auswahl aus zwei Größen – 175 Liter Volumen für leichte bis mittelschwere oder 225 Liter Volumen für schwere Einsteiger.

Bic Nova

Beide Boards sind mit einem Klappschwert ausgerüstet, was Kippstabilität garantiert. Gefertigt wird aus robuster PE-Technologie, was lange Haltbarkeit auch bei Beanspruchung sicherstellt. Ein kuscheliges Deckpad soll für angenehmen Aufenthalt auf dem Board sorgen. Passend dazu liefert Bic das Nova-Rigg in einer Tasche – mit allem was dazugehört: Mast, Mastfuß und Gabel mit Startschot.

Das Segel ist ebenfalls, wie das Board, auf Robustheit getrimmt – es besteht komplett aus Dacron. Je nach Körpergröße/Gewicht kann hier aus sechs Größen – von 2,5 bis 5,5 qm – gewählt werden.

Bic Beach 175 D/225 D

Längen/Breiten: 285/78, 300/90 cm

Volumina: 175/225 Liter

Gewichte: 14,9/16,9 kg

Finne: WA 40 cm für Deep Tuttle-Box

Preis: 649 Euro, Board inklusive Nova-Rigg ab 898 Euro

Bic Nova

Größen: 2,5/3,2/4,0/4,5/5,0/5,5 qm

Preise: von 249 bis 439 Euro inklusive Mast, Mastfuß, Gabel, Startschot und Tasche

Infos: www.bicshop.de

Bic Beach


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag