Redaktion

Test 2019: Freeraceboards – Features & Details

  • Manuel Vogel
10.01.2020

Wenn dir die Beschleunigung bei jeder Böe ein Grinsen ins Gesicht zaubert, weißt du, dass du das richtige Board fährst. Wie du es findest,
verraten wir dir im Test.

Rein ein äußerlich sind die Unterschiede zwischen den Konzepten für Laien oft kaum zu erkennen. Vorne ein paar Zentimeter kürzer, unten ein paar Millimeter weniger V im Unterwasserschiff und an Deck die Schlaufenplugs ein Stück zur Kante hin versetzt, schon kann aus einer gutmütigen Familienkutsche ein echter Rennwagen werden – mit allen Vor- und Nachteilen.

Wir haben während des Tests in Südafrika 13 Modelle miteinander verglichen und verraten euch, was euch die Shapedetails der Bretter über die Fahreigenschaften verraten können, welche Noten für euren Fahrertyp entscheidend sind und wie ihr euch anhand eures persönlichen Anforderungsprofils zielsicher zu eurem persönlichen Testsieger navigiert.

In der Bilderstrecke unten findet Ihr die Shape- und Austattungsdetails. Klickt euch durch!


Den gesamten Test zu diesen Freeraceboards mit allen Übersichtstabellen, Daten und Noten findet ihr als PDF unten im Download-Bereich:

  • Fanatic Blast 130 LTD
  • Fanatic Jag 125 LTD
  • Goya Bolt 125 PRO
  • I-99 Performa 115 PRO
  • JP-Australia Super Ride 124 PRO
  • JP-Australia Super Sport 125 PRO
  • Lorch Breeze 130 Blackline
  • RRD Fireride V2 125 LTD
  • Severne Fox II 120
  • Starboard Carve iQ 124 Flax Balsa
  • Starboard Futura 117 Carbon
  • Tabou Rocket 125 LTD
  • Tabou Rocket+ 123 LTD


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 5/2019 können Sie in der SURF App ( iTunes  und  Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier .

PDF-Downloads

  • 1,99 €
    Freeraceboards

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 1,99 €
Weitere Stories

  • Test 2019: Freeraceboards – Features & Details

    10.01.2020

    Wenn dir die Beschleunigung bei jeder Böe ein Grinsen ins Gesicht zaubert, weißt du, dass du das richtige Board ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Captain Jag

    13.06.2018

    Fanatic bringt mit dem Jag einen brandneuen Freeracer auf den Markt. Der Plan: Slalom-Feeling für die Masse. Brand- ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Tabou Speedster 75 LTD

    19.05.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou Speedster 75 LTD.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: JP-Australia Super Sport 113 PRO

    19.05.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Super Sport 113 Pro.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Patrik F-Race 120

    19.05.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Patrik F-Race 120.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Starboard Futura 107 UC Reflex Carbon

    19.05.2017

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Futura 107 UC Reflex ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: Frühgleitboards

    23.07.2014

    Gleiten bei zehn Knoten ist wie Autofahren ohne Motorenlärm, wie Segelfliegen statt im lärmenden Jet. Der Wind ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: Fanatic Falcon Slalom 152

    22.07.2014

    Obwohl der Fanatic slalom-typisch kurz ausfällt, gleitest du darauf auch passiv nahezu so schnell an wie mit einem ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: JP-Australia Super Lightwind 92 V 165 Pro

    22.07.2014

    Der JP ist das zahmste und wohl am einfachsten zu fahrende Frühgleitboard.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: Lorch Bird 179

    22.07.2014

    Der Lorch wirkt mit knapp 180 Litern einerseits sehr groß, wackelt aber dennoch etwas mehr um die Längsachse als die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: RRD X-Fire Lightwind 150 Ltd.

    22.07.2014

    Wenn bei zehn Knoten Wind die Mikro-Wellen unter den Rumpf klopfen, klingt der Ricci-Shape wie ein Mini-Formulaboard ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2014: Starboard UltraSonic 147

    22.07.2014

    Der UltraSonic bietet eine gelungene Mischung aus einfachem Freeridehandling und sportlicher Fahrleistung.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined