Spot Guide Schweden West Spot Guide Schweden West Spot Guide Schweden West

Spot Guide Schweden West

  • Chris Hafer
 • Publiziert vor einem Jahr

Schweden hat eine riesige Küstenlinie, doch vor allem der Südwestteil zwischen Göteborg und Malmö ist Schwedens Surfer’s Paradise. Hier reihen sich die Top-Spots aneinander.

Der kleine Chris möchte aus dem Smaland abgeholt werden….so klang früher mal die Durchsage bei einem schwedischen Möbelhaus, also dann, wenn ich keine Lust mehr hatte, im Bälleparadies zu spielen. Halland, die Region Westschwedens, klingt so ähnlich. Da mag der inzwischen nicht mehr so kleine Chris allerdings so schnell nicht abgeholt werden. Es gibt zwar kein Bälleparadies, dafür aber ein Windsurfparadies…

Bereits bei der Anfahrt in Richtung Norden vom Fährhafen Trelleborg aus werden so ziemlich alle Schwedenklischees bedient: Elche am Straßenrand, also nicht nur auf Schildern. Dazu entspanntes Autofahren wegen Tempolimit und den sehr entspannten Schweden. Überall rotgestrichene kleine Häuschen und die Schwedenflagge, die im Wind weht. Wälder, Hügel, kleine gemütliche Orte und ebenso kleine und schnuckelige Häfen

Chris Hafer

Schwedisch als Sprache wirkt beim ersten Hören oder Lesen auch nicht völlig fremd. Vieles auf Schildern kann man sich zusammenreimen. Und wenn man einmal wie ich ratlos vor irgendwelchen Schildern steht, taucht garantiert der nächste wirklich freundliche Schwede auf, der einen erst mal herzlich in seinem Land begrüßt, wenn er feststellt, dass man hier zu Besuch ist. Genau so idyllisch und geordnet ist es an den Stränden.


Den gesamten Spot Guide Schweden West aus SURF 6/2020 mit diesen Infos findet Ihr unten im Download-Bereich:

  • Båstad
  • Melbystrand
  • Västra Stranden
  • Hamstad Simstadion
  • Tylösand
  • Ringenäs
  • Vilshärad
  • Stranninge / Petters brygga
  • Olofsbo
  • Träslövsläge/Läjet
  • Apelviken

Spot Guide Schweden West

24 Bilder

Two Goat Media Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 6/2020 können Sie in der SURF App ( iTunes  und  Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier .

Themen: FlachwasserSchwedenWavespots

  • 1,99 €
    Sport Guide Schweden West

Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2020 können Sie in der SURF-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Deutschland: Breitlingsee (Leserspot)

    14.08.2004Auf ihrem verschlungenen Weg von Berlin bis zu ihrer Mündung in die Elbe hat die Havel im Laufe der Jahrtausende ungezählte kleinere und größere Seen geschaffen. Einer der ...

  • Deutschland: Hamburg-Glückstadt

    30.08.2012Dunkle Wolken über dem Atomkraftwerk Brokdorf – bald soll’s vorbei sein mit der strahlenden Kraft aus Atomen. Die Windenergie wird bleiben am City Spot Glückstadt. Eine gute halbe ...

  • Deutschland: Altmühlsee (Leserspot)

    14.03.2004Kleiner See ­ große Anziehungskraft. Der Altmühlsee bei Gunzenhausen ist nicht besonders groß und dennoch zählt der Teich unter Windsurfern zu den beliebtesten Gewässern der ...

  • USA: Columbia River Gorge

    20.11.2008Stellt euch vor, ihr fahrt immer Raumwind und halst und verliert nie an Höhe. Stellt euch vor, es brechen Wellen wie am Meer und das Wasser ist süß. Stellt euch vor, das größte ...

  • Schottland: Tiree

    08.05.2001Auf Tiree ist Mac Donald noch ein richtiger Name und kein Fast-Food-Tempel. Doch die Insel vor der schottischen Küste hat unter hartgesottenen Wellenreitern einen ähnlichen ...

  • Spanien: Gran Canaria

    05.10.2011Wellness für Masochisten – wem die Sandstrände Ägyptens und die Wellen der Ägäis zu langweilig geworden sind, der braucht etwas härteres – Gran Canaria. Unsere Reporter Sebastian ...

  • Karibik

    17.11.2008Aus der Vogelperspektive hätte Windsurf-Abenteurer Manu Bouvet seinen Trip in der Karibik sicher gerne betrachtet. Zumindest träumt er davon, seine Kumpanen und sich selbst einmal ...

  • Deutschland: Mecklenburg-Vorpommern

    14.07.2004Mecklenburg-Vorpommern – das klingt für viele trotz unendlicher Küsten und ungezählter Boddengewässer nicht nach Surfurlaub. Aber wer dem Küstenabschnitt zwischen Rostock und ...

  • Schweden: Südschweden

    23.12.2011Es gibt sie noch, die unbekannten und knackigen Spots in Europa. Während die Spots in Westdänemark schon mehr als bekannt sind, liefert die Westküste Schwedens noch einige bissige ...