Test 2018 – Freeracesegel: Severne Turbo GT 7,0 Test 2018 – Freeracesegel: Severne Turbo GT 7,0 Test 2018 – Freeracesegel: Severne Turbo GT 7,0

Test 2018 – Freeracesegel: Severne Turbo GT 7,0

 • Publiziert vor 2 Jahren

Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Turbo GT 7,0.

Preis: 759 Euro

Verwendeter Mast: Severne Apex Pro SDM 430 cm, IMCS 21, 1,55 Kilo, 100 % Carbon; Preis: 730 Euro

surf-Messung:

Segelgewicht: 4,52 kg

Mastgewicht: 1,52 kg

Samuel Tomé

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2018: Freeracesegel mit Camber 7,0 bis 7,3


  • Test 2018: Freeracesegel mit Camber 7,0 bis 7,3

    31.01.2019Sechster Gang und entspannt auf der linken Spur bleiben – weil du weißt, dass keiner von hinten kommt, der schneller ist. Freeracesegel mit Camberunterstützung sind dafür gemacht. ...

  • Test 2018 – Freeracesegel: GA-Sails Cosmic 7,2

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA-Sails Cosmic 7,2

  • Test 2018 – Freeracesegel: GA-Sails Phantom 7,1

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA-Sails Phantom 7,1.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Gunsails Sunray 7,0

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gunsails Sunray 7.0.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Sailloft Hamburg Mission 7,0

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Mission 7,0.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Severne Overdrive M1 7,0

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Overdrive M1 7,0.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Gunsails Vector 7,1

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gunsails Vector 7,1.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Neilpryde V8 7,2

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde V8 7,2.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Severne Turbo GT 7,0

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Turbo GT 7,0.

  • Test 2018 – Freeracesegel: North Sails S_Type SL 7,3

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails S_Type SL 7,3.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Point-7 AC-K 7,2

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Poinz-7 AC-K 7,2.

Themen: FreeracesegelSegeltestSeverne

  • 1,99 €
    Freeracesegel mit Camber 7,0 bis 7,3

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Point-7 AC-K 3Cam 8,5

    15.04.2011surf-Empfehlung: Ein sehr (fahr-)stabiles Segel mit beachtlicher Leistung und höchstem Racefeeling im gesamten Windbereich. Für kräftige Surfer auch als Ersatz zum Racesegel ...

  • Test 2014: Severne NCX 7,0

    22.04.2014surf-Empfehlung: Das NCX empfehlen wir technisch fortgeschrittenen Fahrern, die ein gut gleitendes, leichtes Freeride- oder Freeraceboard fahren und damit vor allem ab dem ...

  • Naish X2 - Freeracesegel mit fünf Latten

    04.01.2016Naish X2„Bei Cambersegeln nie dagewesenes Handling” Fünf-Latten-Segel kennt man eher aus den Wave- oder Freemoveklassen. Naish wagt sich jetzt mit einem Fünf-Latter in die Liga ...

  • Freeridesegel 6,5 2006

    04.07.2006Mit fünf günstigen Freeridesegeln hatte das Testteam so viel Spaß wie mit deutlich teureren Tüchern. Unter der Lupe zeigen sich einige der Preisbrecher allerdings so nackt wie der ...

  • Naish Indy 8,2

    15.04.2011surf-Empfehlung: Das Naish Indy ist definitiv kein Freerace-Pro-Segel, aber ein überaus angenehm zu fahrendes, superleichtes Zwei-Camber-Freeridesegel, das vom verwendeten ...

  • Test 2017: Severne S-1 4,4

    15.07.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne S-1 4,4.

  • Neilpryde H2 Racing 8,7

    05.07.2013surf-Empfehlung: Das Segel für Cracks. Schnell in jedem Windbereich, aber auch eine Wucht in der Hand. Perfekt auf schnellen Freeraceboards oder Slalom-Raceboards. Für ...

  • Test 2018 – Waveboards: Severne Nano 83

    01.02.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Nano 83.

  • Freemovesegel 2006

    22.06.2006Mindestens ein Segel aus dieser Klasse sollte eigentlich jeder Surfer im Sack haben. Denn 2006 sind auch die Freemovesegel vollgestopft mit sämtlichen Extras – und obendrein ...