Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: GA Sails Hybrid 6,0 Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: GA Sails Hybrid 6,0 Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: GA Sails Hybrid 6,0

Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: GA Sails Hybrid 6,0

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 3 Jahren

Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails Hybrid 6,0.

Stephan Gölnitz GA Sails Hybrid 6,0 (links im Bild)

Preis: 619 Euro

Verwendeter Mast: GA RDM 430 cm, IMCS 21, 1,50 Kilo, 100 % Carbon; Preis: 659 Euro

Stephan Gölnitz GA Sails Hybrid 6,0  

surf-Messung: Segelgewicht: 3,84 kg  Mastgewicht: 1,54 kg

Info: New Sports GmbH, Tel.: 02234/933400, www.ga-windsurfing.com

GA Sails Hybrid 6,0

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 1-3/2018 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2018: No-Cam-Freeridesegel 6,0 bis 6,2


  • Test 2018: No-Cam-Freeridesegel 6,0 bis 6,2

    31.07.2018Die No-Cam-Freeridesegel sind eine bunte Mischung von einigen straffen, sehr Leistungs-orientierten Freeridesegeln bis hin zu soften, Bump & Jump-tauglichen Freemovetüchern.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Gun Sails Rapid 6,2

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Rapid 6,2.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Neilpryde Ryde 6,0

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Ryde 6,0.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Neilpryde Speedster 6,2

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Speedster 6,2.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: North Sails E_Type 6,2

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 6,2.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Sailloft Hamburg Cross 6,0

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Cross 6,0.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Severne NCX 6,0

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne NCX 6,0.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Ezzy Cheetah 6,0

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Ezzy Cheetah 6,0.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: GA Sails Hybrid 6,0

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails Hybrid 6,0.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: GA Sails Matrix 6,2

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails Matrix 6,2.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Vandal Stitch 6,0

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Vandal Stitch 6,0.

Themen: FreerideGA SailsHybridNo CamTest

  • 1,99 €
    No-Cam-Freeridesegel 6,0 bis 6,2

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015 Freestylesegel: Vandal Riot 5,3

    21.10.2014Das neue, leichte Gittermaterial im Topp macht das Segel etwas softer als früher, mit toller Neutralität für Duck-Manöver gesegnet war das Vandal Riot ohnehin schon immer.

  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: RRD Freestyle Wave V4 LTD 84

    09.08.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Freestyle Wave V4 LTD 84.

  • Test 2016 – Freestyle-Waveboards: Tabou 3S 96 Ltd.

    29.09.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Tabou 3S 96 Ltd..

  • Test 2018: 12 Paar Winterhandschuhe für harte Surfer

    05.02.2019Wann die Surfsaison endet, entscheidet sich an den Händen – wenn eingefrorene Hände auftauen, beginnen selbst die hartgesottensten Wintersurfer zu winseln. Wir haben ausprobiert, ...

  • Test 2016 Waveboards: JP-Australia Wave Slate 86 Pro

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Wave Slate 86 Pro.

  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: Severne Dyno 85

    09.08.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Dyno 85.

  • Test 2017: Foils und Foilboards

    28.12.2017Welches Foil Anfängern Flügel verleiht und wo die Bruchlandung wartet, haben wir in einem ersten Test herausgefunden.

  • Test 2014: Starboard UltraSonic 147

    22.07.2014Der UltraSonic bietet eine gelungene Mischung aus einfachem Freeridehandling und sportlicher Fahrleistung.

  • Test 2019: Freemoveboards 95

    17.12.2019Von wegen handzahm – diese Boards drehen trotz viel Volumen vogelwild. Von wegen biestig – einfachere Kontrollierbarkeit bei Starkwind findest du in keiner anderen Gruppe. Das ...