Workshop: Standlack bei Windsurfboards erneuern! Workshop: Standlack bei Windsurfboards erneuern! Workshop: Standlack bei Windsurfboards erneuern!

Workshop: Standlack bei Windsurfboards erneuern!

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 8 Monaten

Von der Behandlung mit Quarzsand über Vogelstreu und Zucker in Epoxydharz reichen die „Hausmittel“ gegen rutschige Boards. Dabei ist es denkbar einfach, einem rutschigen Deck wieder den alten Grip zu verpassen – wie unser Video-Workshop zeigt.

Viele weitere Workshops zu Material, Manöver und Reparaturen findest du im Youtube-Channel von surf

Themen: Standlack erneuernWorkshop


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Workshop – so trennst du verklemmte Masten

    07.02.2020

  • Invalid date

  • Finnen richtig reparieren – so wird's gemacht!

    14.01.2020

  • Workshop: Noseprotektoren auf Windsurfboards aufkleben

    21.10.2014

  • Workshop: Segelreparatur

    21.11.2018

  • Workshop: So reparierst du deinen Mastfuß!

    24.02.2020

  • Workshop: Tubelatten reparieren

    22.08.2013

  • Gabelbaum-Pins austauschen – so wird's gemacht!

    14.05.2020

  • Workshop: Standlack bei Windsurfboards erneuern!

    14.05.2020

  • Vincents Workshop: Camber

    11.07.2014

  • Workshop: Tubelatten reparieren

    22.08.2013

  • Workshop: So kannst du deine Carbongabel reparieren

    09.04.2020

  • Workshop: Reparatur von Windsurf Masten

    17.11.2020

  • Workshop - Finnen flicken

    26.05.2013

  • Workshop: Nosepad aufkleben

    14.11.2018

  • Windsurf-Fahrtechnik: Trapezsurfen, Teil 1

    09.04.2019