ION Fuse - Neopren-Trockenanzug

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 6 Jahren

„Kontrolliert 100-prozentige Abdichtung” – Neue Prüfverfahren sollen jetzt die Probleme der ersten Generation von ION-Anzügen eliminieren.

ION Fuse - Neopren-Trockenanzug

Die einzige Feuchtigkeit im ION-Fuse "kommt von innen", verspricht das Marketing, "Schweiß von Angst und Anstrengung kann ION nicht aus dem Anzug fernhalten". Das war nicht immer so, die ersten Anzüge aus der Reihe der Neopren-Trockenanzüge 2010, damals noch das Modell Fusion, kämpften immer wieder mit undichten Nähten. Doch bei ION hofft man, "dass die Mehrheit der Windsurfer doch den Innovationsgedanken und den Anschub der neuen Produktkategorie schätzt". Beim Fuse 2016 ist man nach vier Jahren Tüftelei und mit Unterstützung des Herstellers Sheico, auch von Funktion und Dichtigkeit überzeugt. Die Nähte werden jetzt in "Diving Dry Seam Technologie" verklebt – so wie bei Trockentauchanzügen. Zusätzlich verlässt kein einziger Anzug ungeprüft das Werk. Dafür werden alle fünf Manschetten temporär verschlossen und der Anzug dann in einen riesigen "Fischgriller" eingespannt. Durch eine Manschette führt ein Schlauch, der den Anzug mit Druckluft befüllt, dann geht es auf Tauchstation. Erst wenn der Anzug auch nach dem Wenden keine Luftbläschen auslässt, geht’s zum Trocknen und Verpacken für den Versand.

Preis: 749,95 Euro Infos: www.ion-essentials.com

Die Bilder zeigen nicht etwa die Prototypen-Versuchsphase, sondern die Endkon­trolle in der Serienfertigung. Damit soll jetzt eine 100-prozentige Dichtheit gewährleistet sein, was in der Vergangenheit nicht immer der Fall war:

ION Fuse - Neopren-Trockenanzug

ION Fuse - Neopren-Trockenanzug

ION Fuse - Neopren-Trockenanzug

ION Fuse - Neopren-Trockenanzug

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 10/2015 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.

Themen: FuseIONNeoprenTrockenanzug


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Filmnacht in München: ION presents RED BULL STORM CHASE

    06.02.2015Weil der Süden leider nicht in den Genuss einer Premierenvorführung gekommen ist, hat ION in Kooperation mit Red Bull eine Vorführung des Films „A Force 10 Adventure“ in München ...

  • Neopren schneller anziehen

    28.05.2009Der Neoprenanzug lässt sich in der Konstellation Sonnencreme, Schweiß, Sand oder Matsch am Fuß bekanntlich nicht besonders komfortabel anziehen. So geht's leichter...

  • Test 2017: ION CS Freeride Wind Trapez

    17.08.2017Das Trapez CS Freeride Wind von ION ist die Recaro-Schale unter den Trapezen. Allerdings ist es nur für einen stattlichen Preis zu haben.

  • Energie-Kreislauf

    29.04.2019ProLimit stattet die Mercury TR-Linie mit einer neuen Innenbeschichtung aus, genannt „Thermal Rebound“.

  • ION Trapez: Maddox 2015

    02.04.2015Die 2015er Version des Maddox Signature Modells mit einer schlanken Linienführung und -schnitt wurde von ION Teamfahrer Gollito Estredo selbst entwickelt.

  • Schon gefahren: ION Vector Vest

    26.08.2011Schwimmwesten nerven gewaltig und für manchen war das jahrelang ein Grund, den Gardasee (Schwimmwestenpflicht) zu meiden. Jetzt bietet ION eine bewegungsfreie Weste an, die ...

  • ION Neoprenschuhe für jeden Einsatzbereich

    29.12.2014ION präsentiert die 2015er ION Footwear Range mit den Modellen Ballistik und Plasma - viele Details für Windsurfers Füße schützen auch vor Muscheln & Co.

  • ION Impact Vest

    25.08.2012Freestyler, vor allem die noch die neuen radikalen Moves üben, schätzen eine Prallweste, um die empfindlichen Rippen nicht zur sehr dem harten Aufprall auszusetzen.

  • ION Radium Select

    15.01.2013Memory Foam 2.0 nennt sich der neue Visco-elastische Schaum, der ursprünglich für Astronautensitze der NASA verwendet wurde. Jetzt steckt er im weiterentwickelten Hüfttrapez und ...