Test 2021: Action Cam GoPro Hero 9 Black Test 2021: Action Cam GoPro Hero 9 Black Test 2021: Action Cam GoPro Hero 9 Black

Test 2021: Action Cam GoPro Hero 9 Black

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 4 Monaten

Mit dem Modell Hero 9 Black will Hersteller GoPro die Messlatte für Action-Cams weiter nach oben setzen. Wir haben ausprobiert, ob sich die Anschaffung lohnt.

Wer die Vorgängermodelle kennt, entdeckt sofort einige markante Unterschiede: Ein zweites Farbdisplay auf der Vorderseite erleichtert das Einstellen der passenden Kameraposition mit einem Halterungssystem. Die GoPro Hero 9 * wurde zudem etwas größer, auch, um den größeren Akku unterzubringen. Damit hat sich die Laufzeit massiv verbessert und einer der größten Kritikpunkte des Vorgängermodells Hero 8 * wurde behoben.

Bei unserem Test war nach einer Stunde Video- und Fotoaction bei kalten Luft- und Wassertemperaturen um die 6 Grad noch etwa 20 Prozent Restakku im Tank. Über jeden Zweifel erhaben ist die Bild- und Fotoqualität der Cam. Ausgespuckt werden Einzelbilder mit 20 Megapixeln, Videoaufnahmen lassen sich in 8-facher Zeitlupe in Full-HD filmen, aus den Videos können Standbilder mit bis zu 15 Megapixeln extrahiert werden. Ebenfalls top ist der Bildstabilisator, selbst bei sehr kabbeligen Bedingungen und einer Fixierung am Mast kommen kristallklare und wackelfreie Aufnahmen zustande.

Ebenfalls für Windsurfer interessant dürfte die neue Funktion „Hindsight“ sein. Hier zeichnet die Kamera permanent auf, speichert aber nur die letzten 30 Sekunden ab. Das bedeutet: Wer nach einem geglückten Sprung oder Manöver nochmals den Auslöser drückt, hat die Action im Kasten. Entsteht keine vorzeigbare Action, lässt man einfach weiterlaufen und die Cam überschreibt den Ausschuss gleich wieder – das spart Speicherplatz und jede Menge Zeit beim Sichten der Videosequenzen.

surf-Fazit: Der Preis der GoPro Hero 9 Black ist mit 480 Euro recht hoch, dafür gibt’s allerdings eine unschlagbare Foto- und Videoqualität samt einiger für Windsurfer interesssante Features.

Info www.gopro.com


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: Action-CamGoProKamera


Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2021 können Sie in der SURF-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Cat Phone und Rollei Cam S-50 Wifi

    18.04.2014Action Team: Smartphone und Action Cam – das gehört zum Surftrip für die meisten dazu – zerbrochene Handy-Displays leider häufig auch. Mit dem Cat B15 hast du eine Sorge weniger.

  • Test 2021: Action Cam GoPro Hero 9 Black

    14.08.2021Mit dem Modell Hero 9 Black will Hersteller GoPro die Messlatte für Action-Cams weiter nach oben setzen. Wir haben ausprobiert, ob sich die Anschaffung lohnt.

  • Test: Boom Mount für Action-Cams von Carv Star

    30.10.2020Langlebige, CNC-gefräste Kamera-Halterungen aus Aluminium, made in USA – damit möchte sich Carv Star einen Namen unter Action-Cam-Fans machen. Wir haben den neuen Mount namens ...

  • CamOneTec - Kleinste Kamera

    25.06.2012Mit der Abmessung von nur 49x42x34 mm soll die CamOne Infinity die kleinste Full HD Kleinst-Kamera sein.

  • Video: Die neue GoPro Action Cam Hero 6 Black

    25.07.2018Die neue GoPro Hero 6 Black wird von Fachmagazinen als "beste Action-Cam auf dem Markt" gefeiert. Ob dies auch für den Windsurf-Einsatz gilt, haben wir ausprobiert.

  • Video: Action-Cam Test

    24.04.2013Hier gibt's ein kleines Produktvideo zum Test der Action-Cams, den wir euch in der Mai-Ausgabe des surf-Magazins vorstellen.

  • Masthalterung für Kameras

    30.12.2010Mein Kumpel und ich haben uns Gedanken darüber gemacht, wie wir unsere GoPro-Kamera am besten für Aufnahmen vom Mast aus verwenden könnten, ohne das Segeltuch beschädigen zu ...