Tabou Rocket 125 LTD
Tabou Rocket 125 LTD

Bedenkt man, dass der Speedunterschied zu den schnellsten Boards nur sehr gering ist, so avanciert der Tabou in Summe zum wohl ausgewogensten Freerider. Der Rocket bietet „Easy Surfing“ in Perfektion.

An Land: Viel Platz an Deck und dicke, große Pads setzen die Zeichen für Fahrkomfort. Im Unterwasserschiff arbeiten die tiefsten Doppel-Konkaven der Gruppe. Die Nase ist üppig voluminös, bietet viel Auftrieb zum Angleiten und Wenden.

Auf dem Wasser: Draufstellen, angleiten, in die Schlaufen schlüpfen, Gas geben, Halse zirkeln – wenn doch alles so einfach wäre wie Windsurfen auf dem 125er Rocket! Dabei wirkt das Board keineswegs wie ein reines Aufsteigerboard, sondern vermittelt auch gutes Speedgefühl, und es gleitet Dank Leichtbauweise in Windlöchern ungebremst weiter. Die überragende Laufruhe und Kontrolle bleiben aber weiterhin die dominierenden Eigenschaften. Das extrem tief konkave Unterwasserschiff gibt Kabbelwasser keine Chance und in der Kurve nicht durchzugleiten geht eigentlich nur mutwillig. Das Board liegt besonders ruhig in der Kurve und auf dem breiten Deck muss man die Füße im Turn nicht sonderlich genau platzieren – der Tabou 125 LTD mausert sich damit zum komfortabelsten und dennoch frisch wirkenden Freerider dieser Größe.

Verlagssonderveröffentlichung

Preis: 1599 Euro

Material/Herstellung: Sandwich

Finne: Tabou Freeride 44 cm/ Powerbox/GFK

Downloads: