Griechenland: Spot Guide Lefkada Griechenland: Spot Guide Lefkada Griechenland: Spot Guide Lefkada

Griechenland: Spot Guide Lefkada

  • Wolfgang Strasser
 • Publiziert vor 7 Monaten

„Weiße Perle“ – so wird Lefkada wegen der weißen Klippen genannt. Windsurfer sehen die Schönheit Lefkadas eher in den weißen Schaumkronen, die sich im Sommer fast täglich auf dem kristallklaren Wasser bilden.

Ein Blick aus dem Flugzeug auf die Inseln der Ägäis offenbart meist den immer gleichen Anblick: Tiefblaues Meer, kahle Landschaft. Dass die Inseln Griechenlands einst nahezu komplett bewaldet waren, erscheint heute völlig abwegig, aber nicht minder wünschenswert, wenn man gerade mal wieder in der griechischen Sommerhitze brütet. Weil aber in der Antike Unmengen an Holz für den Bau der Flotten und als Brennholz für die vielen Badeanstalten benötigt wurden, musste der Wald vielerorts weichen. Regenfälle schwemmten die Erde weg, zurück blieb kahles Land.

Lefkada im Ionischen Meer ist insofern eine Ausnahme: Steile Klippen, unwegsames Gelände mit Bergen jenseits der 1000-Meter-Marke, grüne Täler. Lefkada – beziehungsweise Lefkas, wie es auch genannt wird – blieb aufgrund seiner schlechten Zugänglichkeit von einem ähnlichen Schicksal weitgehend verschont. Bis heute findet man hier dichte Eichenwälder, Bäche und sogar kleine Wasserfälle, die nach einer ausgedehnten Wanderung eine willkommene Abkühlung bedeuten können.

Wolfgang Strasser Limni Amvrakia ist ein absoluter Geheimtipp und eignet sich vor allem als „Wegzehrung“ für die Fahrt von oder nach Patras.

Und auch der Kelch des Massentourismus mit all seinen Schattenseiten ging an Lefkada irgendwie vorüber. Im Sommer sind die Strände natürlich gut gefüllt, Hotelburgen und Partymeilen sind hier aber die absolute Ausnahme, es dominiert nach wie vor unverfälschter, griechischer Lifestyle. Auch Windsurfern bietet Lefkada die Möglichkeit, sich abseits des Mainstream zu bewegen.

Den gesamten Spot Guide Lefkada mit diesen Spot-Beschreibungen und Windinformationen findet ihr als PDF unten im Download-Bereich.

  • Vasiliki
  • Milos Beach / Agios Ioannis
  • Limni Amvrakia

Griechenland: Spot Guide Lefkada

11 Bilder

Themen: GriechenlandLefkadaLefkasSpot Guide

  • 1,49 €
    Griechenland: Spot Guide Lefkada

Die gesamte Digital-Ausgabe 8/2020 können Sie in der SURF-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Griechenland: Lefkas

    08.07.2002Lefkas – Windgarant im Ionischen Meer 20 Jahre irrte Odysseus nach dem Sieg bei Troja durchs Ionische Meer, ehe er seine Penelope wieder in die Arme schließen konnte. Eine ...

  • Griechenland: Kreta: Palekastro

    17.07.2014Windsurf-Profis haben häufig das Privileg, an den schönsten Spots der Welt zu surfen. Oft haben diese Reviere schillernde Namen und jeder Windsurfer schnalzt mit der Zunge, als ...

  • Griechenland: Kos

    07.07.2001Kos war eine der ersten griechischen Inseln, die von Windsurf-Hippies erobert wurde. Das ist fast zwanzig Jahre her. Die wilden Woodstock-Tage sind vorbei, doch der Meltemi und ...

  • Surfverbot in Griechenland ab Windstärke 6 – Update

    07.09.2020Was sich anhört, wie ein schlechter Scherz, ist leider Realität: Wind- und Kitesurfen ist in Griechenland ab Windstärke 6 tatsächlich verboten. Das Gesetz selbst gibt es schon ...

  • Die Top-5 Windsurfspots für Ostern

    11.03.2020Wohin zum Windsurfen an Ostern? Wir haben die Europakarte gescannt, Windstatistiken gewälzt und Preise verglichen. Herausgekommen ist eine Top-5-Liste der dicksten Ostereier, die ...

  • Venezuela: Spot Guide El Yaque - Update

    21.07.20172004: Zehn Surfcenter, 100 Windsurfer auf dem Wasser, windig jeden Tag. 2016: Ein Surfcenter, zehn Leute auf dem Wasser, windig jeden Tag. Zwischen diesen beiden Blog-Einträgen ...

  • Griechenland: Spot Guide Paros

    05.06.2019Paros gilt als die Wiege des Windsurfens in Griechenland. Doch mit dem Weggang des Worldcups zur Jahrtausend-wende schien der Lack ab zu sein. Warum der Kultspot jetzt in neuem ...

  • Frankreich: Windsurf Spot Guide Korsika Süd

    26.03.2018Lange kämpfen die Korsen für ihre Unabhängigkeit von Frankreich und gegen den Einfluss reicher Investoren. Viele Mittelmeerküstern wurden schon zubetoniert, hier auf der „Île de ...

  • Griechenland: Spot Guide Kreta

    24.05.2019Wer mal im Osten Kretas, in Palekastro, war, denkt vielleicht, er kenne den besten Spot der Insel bereits. Doch angesichts von 1000 Küstenkilometern beschleicht einen der ...

  • Griechenland: Naxos - Rail und Surf

    03.11.2010Eigentlich wollten Tobias, Daniel und Robin ganz relaxed im Bus nach Naxos rollen. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Und so wurde dieser Trip zur ...