Test 2019: Winterneopren Test 2019: Winterneopren Test 2019: Winterneopren

Test 2019: Winterneopren

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 2 Jahren

„Unter zehn Grad geh‘ ich nicht mehr Surfen“ – wer das sagt, hat vermutlich noch nie einen guten Winterneo ausprobiert. Wir stellen euch 12 Neoprenanzüge für den Winter vor und verraten euch, mit welchen eure Surfsaison später enden oder früher beginnen kann.

Den Test haben wir an mehreren Novembertagen auf Nord- und Ostsee durchgeführt, bei Temperaturen zwischen zwei und zehn Grad Celsius und Wind zwischen 20 und 30 Knoten.

Was wirklich wärmt?!

Vor einigen Jahren haben wir die Wärmeisolierung von Neos in der Kältekammer des Outdoorhändlers Globetrotter getestet. Heraus kamen damals, neben einer fetten Grippe des Redakteurs, schöne bunte Aufnahmen von Wärmebildkameras, die aber nicht unbedingt die Erfahrungen der Praxis widerspiegelten. Denn mehr noch als die theoretischen Laborwerte entscheidet im Wintereinssatz die Dichtigkeit von Nähten und Einstieg über die empfundene Wärmeisolierung eines Neos.

Viel hilft viel, so einfach ist das. Offiziell haben alle angeforderten Testmodelle sechs Millimeter Neoprenstärke am Rumpf. Darüber wie großflächig das dicke Material tatsächlich eingesetzt wird und wo Kältebrücken lauern, sagt die Herstellerangabe freilich nichts aus. Wir haben daher die Dicke aller Neos an verschiedenen Stellen nachgemessen – mit durchaus abweichenden Ergebnissen, die ihr in den Einzelbeschreibungen nachlesen könnt.


Die ausführlichen Testbeschreibungen dieser Winterneopren-Anzüge für Damen und Herren gibt's im PDF unten im Download-Bereich:

HERREN

  1. Gunsails Force FZ Semidry Hood 6/5
  2. ION Onyx Select Semidry Hood 6/5/4 FZ DL
  3. Neilpryde Cortex 6/5/4 Hooded
  4. O'Neill Psycho Tech F.Z.Z.E. 6/4 Hooded
  5. Patagonia R4 Yulex Front Zip Hooded
  6. Prolimit Mercury Hooded Steamer 6/4 FTM
  7. RRD Fahrenheit Chest Zip Hooded
  8. Xcel Drylock X2 5/4 Hooded

DAMEN

  1. ION Trinity AMP Semidry Hood 6/5 FZ DL
  2. O'Neill Psycho Tech F.U.Z.E. 6/4 Hooded
  3. RRD Fahrenheit W Chest Zip Hooded
  4. Xcel Infinity X2 Hooded

12 Bilder

Stephan Gölnitz Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 1-2/201 können Sie in der SURF App ( iTunes  und  Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier .

Themen: TestWinterneopren

  • 1,99 €
    Winterneopren

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Winterneopren für Windsurfer

    05.01.2017Mit der richtigen Ausrüstung lässt sich die Saison gehörig strecken. Doch weil echte Winter- oder gar Trockenneos teuer sind, sollen auch kleine Neo-Accessoires den Extra-Boost ...

  • Test 2018: 12 Paar Winterhandschuhe für harte Surfer

    05.02.2019Wann die Surfsaison endet, entscheidet sich an den Händen – wenn eingefrorene Hände auftauen, beginnen selbst die hartgesottensten Wintersurfer zu winseln. Wir haben ausprobiert, ...

  • Surfer's Dream: Die 10 besten Flachwasser Wintersports

    19.11.2019Nicht jeder möchte im Winterurlaub Spuren in den weißen Schnee schneiden. Wie die Zugvögel flüchten viele Windsurfer in wärmere Gefilde, um dort ein paar Spuren in möglichst ...

  • Test 2017: RRD Komplettrigg Pro

    15.08.2017Wenn es dir keiner verrät, wirst du den Unterschied zu einem "normalen" Segel nicht spüren.

  • Test 2017 Power-Wavesegel: Point-7 Salt Campello Ltd 5,0

    30.07.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Point-7 Salt Campello Ltd 5,0.

  • Test 2014: Simmer Sails Iron 5,3

    20.03.2014surf-Empfehlung: Zwei auf den ersten Blick ähnliche Fünf-Latten-Segel, doch die Unterschiede sind klar: In sehr guten Wavebedingungen mit Sideoffshorewind, wenn die Kontrolle, das ...

  • Finnen-Tuning für Freerideboards / Test Seegrasfinnen

    02.03.2018Wer sein Freeridebrett mit Seegrasfinne bestückt, fragt sich mitunter, was schlimmer ist: Seegras oder Finne? Welche Finnen Seegras ignorieren und ob günstige Plastikfinnen eine ...

  • Test 2016: Freestyle-Waveboards 95

    30.09.2016Drei gegen eine ist unfair? Stimmt! Wenn Thruster gegen Single-Fins antreten, hängt es von den Bedingungen ab, wie der Vergleich ausfällt – und von den Vorlieben. Weil an den ...

  • Test 2014: Gun Sails Transwave 5,3

    20.03.2014surf-Empfehlung: Die Empfehlung für Gun-Sails-Käufer fällt leicht: Wer regelmäßig in ordentlichen Wellen surft (Wellen nach Lee abreitet) und nicht gerade 100 Kilo auf die Waage ...

  • Test 2018 – Wavesegel: Avanti Fenix 4,4

    27.06.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Avanti Fenix 4,4.

  • Test 2016 Freemoveboards 115: JP-Australia Magic Ride 111 FWS

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Magic Ride 111 FWS.

  • Test 2016 – Freestylesegel: Severne Freek 4,8

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Freek 4,8.