Der ultimative Windsurf Board Guide! Der ultimative Windsurf Board Guide! Der ultimative Windsurf Board Guide!

Der ultimative Windsurf Board Guide!

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 2 Jahren

Die unterschiedlichen Brettklassen sorgen im Windsurfen immer wieder für Verwirrung. Wir zeigen euch, was sich hinter den einzelnen Boardtypen Wave, Freemove, Freestyle, Freestyle-Wave, Freeride, Freerace, Slalom und WindSUP verbirgt und welche davon für dein Können und deine Ansprüche in Frage kommen.

Freeride, Wave, Freestyle, Freemove, Slalom – sich im Dschungel der Windsurf-Begrifflichkeiten zurecht zu finden, fällt selbst erfahrenen Windsurfern immer wieder schwer. Wer ein Brett sucht – egal ob neu oder gebraucht – sollte wissen, was sich hinter den Begriffen verbirgt, um die Gefahr eines Fehlkaufs zu minimieren. Deshalb bringen wir im Folgenden Licht ins Dunkel und verraten euch, was für euch und eure Ansprüche funktioniert und wovon ihr besser die Finger lassen solltet. Unten findet ihr zu jeder Brettklasse einen Link mit allen Infos. Solltet ihr weitere Fragen oder Probleme haben, schreibt gerne an [email protected]

Waveboards

Freestyle-Waveboards

Freemoveboards

Freerideboards

Freestyleboards

Slalom-Raceboards

Foilboards

Kinder- und Aufsteigerboards

Wind-SUPs

Themen: BoardBrettGuide


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Naish Grand Prix Board und Segel

    25.06.2012

  • Brett- und Segelreparatur

    02.12.2005

  • Wavesegel – Spielzeuge nicht nur für die Welle

    20.10.2016

  • Aufbau

    10.09.2012

  • Windsurf Segel Guide

    21.11.2018

  • Freeridesegel – Motoren für die Masse

    20.10.2016

  • Alles was du über Freeracesegel wissen solltest

    20.10.2016

  • Freestylesegel – die Spezialisten für Trickser

    20.10.2016

  • DVD: Tricktionary

    20.11.2009